Frühmorgendlicher Lärm durch die MCDonalds-Filiale

veröffentlicht um 30.05.2010, 02:34 von Quartierverein Wohnliches Geiselweid   [ aktualisiert: 30.05.2010, 02:36 ]

Wie schon berichtet, engagiert sich der Quartierverein zusammen mit Silvio Waser für Massnahmen gegen die nächtlichen Ruhestörungen durch Besucher der MCDonalds-Filiale an der Grüzefeldstrasse. Konkret geht es um die Zeiten zwischen 00.00 und 04.00 am Freitag und Samstag Abend. Unterdessen hat eine zweite Sitzungsrunde mit der Stadtpolizei und dem Betreiber des Restaurants stattgefunden. Einzelne Massnahmen, wie die Schliessung des Haupteinganges nach Mitternacht sowie Hinweistafeln für die Restaurantbesucher wurden bereits realisiert. Der Betreiber des Restaurants will sich auch vermehrt um die Verschmutzung der umliegenden Gebiete mit Abfall von Restaurantgästen kümmern.

Vor allem bezüglich des Lärms von Restaurantbesuchern benötigt der Quartierverein aber Ihre Hilfe: Wenn Sie gegenüber dem Restaurant wohnen (Erste Häuser am Eigenheimweg, Häuser an der Grüzefeldstrasse) und nach Mitternacht durch Lärm der MCDonaldsgäste geweckt werden, sollten Sie jeweils die Stadtpolizei (052 267 51 52) informieren oder am nächsten Morgen ein Mail mit Angabe des Zeitpunktes des Lärms an info@wohnliches-geiselweid.ch schicken. Wir leiten das Mail dann an die zuständige Stelle bei der Polizei weiter. Dies ist wichtig, weil die Belästigungen dokumentiert sein müssen – sonst kann die Polizei wenig unternehmen. 

Comments